NR 08

Oktober 2012

NR 08 - {s:pageLeft} NR 08 - {s:pageRight}
Nanoteilchen haben längst einen festen Platz in unserer Umgebung eingenommen. Auch in der Automobilindustrie, wo viele unterschiedliche Materialien zu einem Produkt zusammengefügt werden, finden sie Verwendung. Wie sich das Ąußere des Autos – zum Beispiel Karosserie und Reifen – durch die kleinen Teilchen weiterentwickelt hat und welche Nanotechnologien in den Innenraum des Fahrzeugs – zum Beispiel in Motor und Katalysator – Einzug gehalten haben, zeigt die Oktoberausgabe von VIAVISION.