NR 04

August 2011

NR 04 - {s:pageLeft} NR 04 - {s:pageRight}
An die Werkstoffe eines Autos werden heute hohe Erwartungen gestellt: Leicht sollen sie sein, damit Sprit gespart wird – und trotzdem stabil. Diese Forderung erfüllen hochfeste Stähle, Aluminium, Magnesium und Faserverbundkunststoffe, wie zum Beispiel Karbon. Auch Lacke künnen mittlerweile mehr als nur gut aussehen, wie Nanolack, der vor Kratzern schätzt oder selbstheilender Lack, der feine Risse sofort repariert. Auߟerdem können Reifen heute dank neuer Gummimischungen leichter laufen, ohne dabei die Haftung auf der Straߟe zu verlieren. VIAVISION zeigt, welches Potenzial in den Werkstoffen steckt.