NR 06

Juni 2010

NR 06 - {s:pageLeft} NR 06 - {s:pageRight}
Der weltweite Stromverbrauch wird sich nach aktuellen Schätzungen durch Wirtschaftswachstum und Zuwachs der Weltbevölkerung bis 2030 nahezu verdoppeln. Gleichzeitig werden fossile Rohstoffe in Zukunft nicht unbegrenzt verfügbar sein und Alternativen sind gefragt. Die Juni-Ausgabe von VIAVISION gibt einen Überblick über erneuerbare Energien in Deutschland und zeigt auf, welchen Herausforderungen sich die Stromversorgung morgen stellen muss. Außerdem: Was taugt die Brennstoffzelle als alternativer Antrieb? Und: Wie viel Strom verbrauchen eigentlich Elektro-Autos?